Vermeidbare Niederlage

SVS schlägt sich selber

25.11.2018 - Das Ergebnis täuscht total über den wahren Spielverlauf hinweg. Der SVS hat Punkte in Muggensturm liegen gelassen!

SVS schlägt sich selber

Der Start in die Rückrunde in Muggensturm startete der SVS mit einer durchaus vermeidbaren Niederlage. Individuelle Fehler in der Abwehr bescherten dem Tabellenzweiten bis zur Halbzeit 3 Chancen - die Muggensturm auch eiskalt ausnutzte. dabei war der SVS nicht nur gleichwertig sondern bis dahin besser aufgestellt und hatte zudem Pech mit einem Lattentreffer. Der Anschlusstreffer von Kevin Schlindwein nach einem Foulelfmeter war mehr als verdient, sogar schmeichelhaft für den Gastgeber. In der 2. Hälfte spielte eigentlich nur noch Staufenberg, Muggensturm war in die Defensive gedrängt. Und wie es meistens in solchen Phasen ist, konnte der Gastgeber durch einen Konter auf 4:1 erhöhen. Gerade in einer Phase als der SVS näher dem 3:2 war als dem FVM dem entscheidenden Treffer. Spiel auf den Kopf gestellt nennt man das in Fußballerkreisen, man kann sich nichts davon kaufen. Wenn man eben schon vorne steht, fallen einem die Bälle halt auch noch für die Füße und ins Tor. Der SVS immer weiter am Drücker und nach Eckball konnte man zumindest noch ein Treffer durch Nico Steimer, per Kopf nach einer Ecke erzielen. Kurz vor Schluss dann noch das 5:2, da man eben logischwerweise alles nach vorne warf. Das Ergebnis spiegelt jedenfalls nicht das wieder, was die Elf um Coach Seb Schmeiser präsentierte. Es hätte durchaus eine Fortsetzung der Erfolgsgeschichte nach den letzten 3 Spielen geben können. Kopf hoch also, nächste Woche steht das letzte Spiel und Derby gegen Obertsrot auf dem Programm.

Das Spiel der 2. Mannschaft wurde auf den 8. Dezember verschoben.

Torjäger >>>>

Kommentare

Tabelle 18/19

Pl.Platz Mannschaft Sp.S. D P.Punkte
1.
FV Muggensturm
30 37 68
2.
FC Obertsrot
30 80 65
3.
SV Au am Rhein
30 32 62
4.
FV Iffezheim
30 40 58
5.
SV Bietigheim
30 17 50
6.
FC Rastatt 04 e.V.
30 14 47
7.
SV Forbach
30 -5 47
8.
FV Steinmauern
30 -7 43
9.
FC Gernsbach
30 -6 39
10.
VFB Gaggenau 2001
30 -10 34
11.
SV Staufenberg
30 -20 34
12.
FV Hörden
30 -38 32
13.
1.SV Mörsch 2
30 -39 31
14.
FV Plittersdorf
30 -11 29
15.
FV Rauental
30 -24 29
16.
FC Phönix 06 Durmersheim
30 -60 13
Pl.Platz Mannschaft Sp.S. D P.Punkte
1.
FV Muggensturm 2
28 80 74
2.
FC Obertsrot 2
28 79 65
3.
FV Plittersdorf 2
28 56 62
4.
FV Steinmauern 2
28 71 60
5.
SV Au am Rhein 2
28 41 52
6.
FV Iffezheim 2
28 41 50
7.
FV Rauental 2
28 3 38
8.
SV Bietigheim 2
28 -10 38
9.
1.SV Mörsch 3
28 -17 37
10.
VFB Gaggenau 2001 2
28 -34 31
11.
SV Staufenberg 2
28 -14 30
12.
SV Forbach 2
28 -39 27
13.
FV Hörden 2
28 -49 24
14.
FC Gernsbach 2
28 -98 8
15.
FC Phönix 06 Durmersheim 2
28 -110 6

Finde uns auf Facebook

Hautsponsoren des SV Staufenberg

Kontakt & Anfahrt
SV Staufenberg 1923 e.V.
76593 Gernsbach
Tel. Clubhaus: 07224 / 4455
info@svstaufenberg.de
Anfahrtskarte
Impressum
Datenschutzerklärung

Sponsoren
Kanzlei Martin Dernbach
Hotel Gasthof Sternen Staufenberg Gasthaus & Metzgerei zur Sonne
Fahrschule Zehner
Scholl Communications

Bildnachweise
Benjamin Wiens /pixelio.de, Hartmut910 /pixelio.de, Lupo /pixelio.de, Peter Smola /pixelio.de, Rainer Sturm /pixelio.de, Stephanie Hofschlaeger /pixelio.de, Tobi Grimm /pixelio.de, www.sonjawinzer.de  /pixelio.de