Derbysieger SVS

Aufatmen beim SVS

15.05.2019 - Der SVS kann für die Kreisliga A planen. Kevin Schlindwein, Bunny Mahler und Geburtstagskind Mario Schmeiser sichern den wichtigen 3:2 Sieg im Derby gegen Gernsbach

Aufatmen beim SVS

DERBYSIEGER
Neben dem 3:2 Sieg die Nachrichten des Tages. Sebastian Schmeiser kehrt nach über einem Jahr Verletzungspause wieder als Spieler auf den Rasen zurück!
Es war das beste Spiel in diesem Jahr, vor allem auch zu Hause und entsprechend war der Sieg auch hochverdient. Es war ein gutes Derby - zumindest in der 1. Halbzeit. Chancen auf beiden Seiten, der SVS machte es richtig gut vor dem FCG-Tor und führte zur Halbzeit klar mit 3:0. Kevin Schlindwein war der Torschütze zum 1:0 in der 10. Minute nach schöner Vorarbeit von Bunny Mahler nach excellenter Flanke. Er selbst erzielte das 2:0 in der 20. Minute und war ebenso ein Hingucker. Geburtstagskind Mario Schmeiser hatte vor dem Spiel schon ein Tor versprochen und hielt das Versprechen auch ein. Kurz vor der Halbzeit erhöhte er auf 3:0 und schoss dabei immerhin sein 1. Tor in dieser Saison.
Auch Gernsbach hatte Chancen, die aber alle neben oder über das Tor gingen oder der wieder gute Torhüter A.Penkert zur Stelle war.
Leider hatte die 2. Hälfte nicht mehr das Niveau der ersten 45 Minuten - der SVS hatte hier gute und faste hundertprozentige Chancen leichtsinnig vergeben. Der FCG verkürzte auf 1:3 und brachte in den Schlussminuten sogar mit dem 2:3 noch etwas Spannung in dem schon hinplätschertem Spiel.

Letztendlich war der Sieg dem Spielverlauf entsprechend nicht nur verdient sondern auch eminent wichtig. Durch die restlichen Spielpaarungen auf den hinteren Rängen, ist der SVS mit den nun jetzt 34 Punkten und dem 9. Tabellenplatz save.

Aufstellung: 1 A.Penkert - 2 N.Steimer - 3 T.Nett - 4 St.Schmeiser - 6 D.Ingildeev (>> << 12 Seb Schmeiser 72.)  - 9 K.Schlindwein - 10 B.Mahler - 11 D.Hoff (>> <<8 M.Mahler 62.) -
13 M.Schmeiser (>> << K.Gebhardt 87.) - 14 D.Brugger (>> << M.Kast 75.) - 17 K.Schmeiser

Auch die Zweite gewann deutlich mit 4:1. Glückwunsch! Die Tore schossen: 1:0 Florian Seebacher, 2:0 Max Volz, 3:1 und 4:1 Kevin Heuckeroth

Aufstellung 2. Mannschaft: L.Strobel - M.Zehnle - St.Retz - M.Schmeiser - M.Mayer - M.Hintze - F.Seebacher - M.Volz - K.Heuckeroth - A.Meister . M.Amend (M.Zimmermann - G.Fuderer - D.Fejzullahi - F.Dernbach)

Jetzt geht es am Sonntag nach Bietigheim, danach gastiert Iffezheim auf eigenem Platz und zum Finale steht dann am letzten Spieltag die Reise nach  Mörsch 2 auf dem Programm!

Tor zum 2:0 von Bernhard Mahler

Großchance in der 2. Hälfte

Kommentare

Tabelle

Pl.Platz Mannschaft Sp.S. D P.Punkte
1.
FV Muggensturm
27 31 59
2.
FC Obertsrot
27 64 56
3.
SV Au am Rhein
27 27 53
4.
FV Iffezheim
27 37 52
5.
SV Forbach
27 2 47
6.
SV Bietigheim
27 18 44
7.
FC Rastatt 04 e.V.
27 16 44
8.
FC Gernsbach
27 -2 35
9.
SV Staufenberg
27 -5 34
10.
FV Steinmauern
26 -10 34
11.
VFB Gaggenau 2001
27 -11 30
12.
1.SV Mörsch 2
27 -40 28
13.
FV Plittersdorf
27 -10 26
14.
FV Rauental
26 -20 26
15.
FV Hörden
27 -40 26
16.
FC Phönix 06 Durmersheim
27 -57 13
Pl.Platz Mannschaft Sp.S. D P.Punkte
1.
FV Muggensturm 2
26 80 71
2.
FC Obertsrot 2
25 65 56
3.
FV Plittersdorf 2
26 48 56
4.
FV Steinmauern 2
26 60 54
5.
FV Iffezheim 2
25 41 46
6.
SV Au am Rhein 2
25 35 45
7.
SV Bietigheim 2
25 -8 35
8.
1.SV Mörsch 3
25 -14 34
9.
FV Rauental 2
25 -9 31
10.
SV Staufenberg 2
25 -8 29
11.
SV Forbach 2
25 -33 26
12.
VFB Gaggenau 2001 2
25 -34 25
13.
FV Hörden 2
25 -54 17
14.
FC Phönix 06 Durmersheim 2
25 -89 9
15.
FC Gernsbach 2
25 -80 8

Finde uns auf Facebook

Hautsponsoren des SV Staufenberg

Kontakt & Anfahrt
SV Staufenberg 1923 e.V.
76593 Gernsbach
Tel. Clubhaus: 07224 / 4455
info@svstaufenberg.de
Anfahrtskarte
Impressum
Datenschutzerklärung

Sponsoren
Kanzlei Martin Dernbach
Hotel Gasthof Sternen Staufenberg Gasthaus & Metzgerei zur Sonne
Fahrschule Zehner
Scholl Communications

Bildnachweise
Benjamin Wiens /pixelio.de, Hartmut910 /pixelio.de, Lupo /pixelio.de, Peter Smola /pixelio.de, Rainer Sturm /pixelio.de, Stephanie Hofschlaeger /pixelio.de, Tobi Grimm /pixelio.de, www.sonjawinzer.de  /pixelio.de