Zweite verliert 1:0

3:0 Heimsieg gegen Plittersdorf

31.10.2019 - In einem guten Spiel gewinnt der SVS verdient nach Tore von Seb Schmeiser mit 2 Treffer und Alexander Murr

3:0 Heimsieg gegen Plittersdorf

Im Vorspiel trennten sich SVS 2 und Pliitersdorf 2 mit 0:1. Damit hat die erfolgreiche Serie der Zweiten ein vorläufiges Ende.

Die Erste konnte dank einer guten und sehenswerten Vorstellung 3 Punkte einfahren. Sebastian Schmeiser war Mann des Tages und brachte zunächst in der 30. Minute nach Freistoß den SVS mit 1:0 in Führung. In der 58. Minute ballerte er aus 16 Meter den Ball ein weiteres Mal ins Netz und erhöhte verdientermaßen auf 2:0. In der 80. Minute machte Alexander Murr mit dem 3:0 alles klar. 3 wichtige Punkte nicht nur für die Tabelle sondern vor allem für die Moral. Nach dem Unentschieden letzte Woche in Steinmauern geht mit dem Sieg die Tendenz eindeutig nach oben!

Aus der Presse:
Sebastian Schmeiser
brachte das Heimteam in der 31. Minute in Front. Zur Pause behielt die Elf von Trainer Florian Huber die Nase knapp vorn. Jens Hettstedt schickte Stefan Hironimus aufs Feld. Eduard Ballach blieb in der Kabine. Schmeiser schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (58.). Alexander Murr baute den Vorsprung des SV Staufenberg in der 79. Minute aus. Am Schluss fuhr der SV Staufenberg gegen den FV Plittersdorf auf eigenem Platz einen Sieg ein. Der SV Staufenberg bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, zwei Unentschieden und sechs Pleiten. Nach fünf sieglosen Spielen ist der SV Staufenberg wieder in der Erfolgsspur. Im Tableau hatte der Sieg des SV Staufenberg keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz 13.

Aufstellung:
David Schaible - Nico Steimer - Steffen Schmeiser - Muhammed-Mus'ab Abur - Marius Mahler - Bernhard Mahler - Sebastian Schmeiser - Alexander Murr - Mario Schmeiser - Kevin Schmeiser - Thomas Djuricin (Tobias Nett - Kevin Gebhardt - Christian Steinmüller - Florian Huber - Markus Kast - Mehmed Abur - Andreas Meister)

Torjäger>>>>

Nächste Woche geht es nun zum Derby nach Hörden, bevor dann der VFB Gaggenau der nächste Heimspielgegener sein wird.

Tor zum 1:0 Sebastian Schmeiser

Kommentare

Tabelle

Pl.Platz Mannschaft Sp.S. D P.Punkte
1.
VfB Gaggenau 2001
17 59 45
2.
FC Obertsrot
17 31 40
3.
VFR Bischweier
17 29 37
4.
FV Iffezheim
17 27 35
5.
FC Rastatt 04 e.V.
17 11 35
6.
SV Au am Rhein
17 22 32
7.
SV Staufenberg
17 -8 26
8.
FV Hörden
17 -11 24
9.
SV Bietigheim
17 -8 23
10.
FV Ottersdorf
17 -9 22
11.
FV Plittersdorf
17 -4 20
12.
FC Frank. Rastatt
17 -20 18
13.
FV Steinmauern
17 -16 14
14.
FC Gernsbach
17 -21 11
15.
SV Forbach
17 -36 6
16.
1.SV Mörsch 2
17 -46 1
Pl.Platz Mannschaft Sp.S. D P.Punkte
1.
VFR Bischweier 2
16 55 39
2.
FC Obertsrot 2
15 25 37
3.
SV Staufenberg 2
16 27 32
4.
SV Au am Rhein 2
16 24 32
5.
FV Plittersdorf 2
15 27 31
6.
FV Iffezheim 2
15 5 28
7.
VfB Gaggenau 2001 2
16 -9 24
8.
FV Steinmauern 2
16 4 21
9.
FV Ottersdorf 2
16 1 21
10.
FV Hörden 2
16 -7 21
11.
FC Frank. Rastatt 2
16 -17 20
12.
SV Forbach 2
16 -20 17
13.
SV Bietigheim 2
16 -14 12
14.
FC Gernsbach 2
16 -43 4
15.
1.SV Mörsch 3
15 -58 3

Finde uns auf Facebook

Hautsponsoren des SV Staufenberg

Kontakt & Anfahrt
SV Staufenberg 1923 e.V.
76593 Gernsbach
Tel. Clubhaus: 07224 / 4455
info@svstaufenberg.de
Anfahrtskarte
Impressum
Datenschutzerklärung

Sponsoren
Kanzlei Martin Dernbach
Hotel Gasthof Sternen Staufenberg Gasthaus & Metzgerei zur Sonne
Fahrschule Zehner
Scholl Communications

Bildnachweise
Benjamin Wiens /pixelio.de, Hartmut910 /pixelio.de, Lupo /pixelio.de, Peter Smola /pixelio.de, Rainer Sturm /pixelio.de, Stephanie Hofschlaeger /pixelio.de, Tobi Grimm /pixelio.de, www.sonjawinzer.de  /pixelio.de