Herren

SVS siegt mit 2:1, Bezirksliga-Frauen gewinnen 5:3

24.09.2022 - Der SVS gewinnt völlig verdient mit 2:1 und die Frauen holen in der Bezirksliga den ersten Sieg nach 3 Spielen.

SVS siegt mit 2:1, Bezirksliga-Frauen gewinnen 5:3

In einem Spiel der Mittelfeld-Mitglieder in der Tabelle zeigte sich der SVS nach der Niederlage letzter Woche in Rastatt in bemerkenswerter Spiellaune  und war auf der Auwiese jederzeit Herr der Lage. Der Türöffner war nach einigen Chancen Musab Abur mit dem längst fälligen 1:0 in der 24. Minute. Er versenkte den Ball unhaltbar aus 8 Meter im unteren linken Eck des Würmersheimer Schlussmanns. Das war auch gleichzeitig der Halbzeitstand!

Die 2. Hälfte war weniger spektakulär, dem Foulelfmeter in der 55. Minute, verwandelt von Sven Huber folgten keine weiteren klaren Chancen. 

Der Anschlusstreffer war eigentlich nur noch Schönheitskosmetik für die Gäste in der 93. Minute

Bemerkenswert waren die Aktionen in der vorderen Front durch Mario Schmeiser und Marius Mahler, die immer wieder für viel Wirbel in der Offensive sorgten. Auch SVS-Schlussmann Dennis Kienzle strahlte mit seiner Ruhe und Entschlossenheit jederzeit Sicherheit aus und verdiente sich Bestnoten.


Frauen Bezirksliga

SV Scherzheim kommt im neuen Fußballjahr einfach nicht auf die Beine und kassierte bereits zwei Niederlagen am Stück. An diesem Spieltag setzte es eine 3:5-Pleite. Für das erste Tor sorgte Luisa Bauer. In der zehnten Minute traf die Spielerin des Schlusslichts ins Schwarze. Luisa Obrist musste nach nur 20 Minuten vom Platz, für sie spielte Nadine Maier weiter. Nach nur 30 Minuten verließ Melanie Steinhart von SV Staufenberg das Feld, Lilli Haralambov kam in die Partie. In der Zeit bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, es blieb bei der Führung für SV Scherzheim. Mit einem schnellen Doppelpack (50./52.) zum 2:1 schockte Suham Murad Alshalal die Gastgeber und drehte das Spiel. Die Mannschaft von Max Hofmann hatte sich schnell wieder gesammelt und erzielte in Person von Bauer den Ausgleich (55.). Nina Spaskovski brachte den Ball zum 3:2 zugunsten von SV Staufenberg über die Linie (60.). Das 3:3 von SV Scherzheim stellte Lena Gartner sicher (75.). Spaskovski brachte SV Scherzheim per Doppelschlag ins Hintertreffen, als sie in der 88. und 90. Minute vollstreckte. Mit dem Schlusspfiff durch Referee Wolfgang Kurzmann stand der Auswärtsdreier für SV Staufenberg.
Man hatte sich gegen SV Scherzheim durchgesetzt. Die drei Punkte brachten für SV Staufenberg keinerlei Veränderung hinsichtlich der Tabellenposition. Wann bekommt SV Scherzheim die Defensivprobleme in den Griff? 

Nach der Niederlage gegen den Gast gerät man immer weiter in die Bredouille. Kommenden Sonntag (17:00 Uhr) tritt SV Scherzheim bei FV Ötigheim an, schon drei Tage vorher muss SV Staufenberg seine Hausaufgaben bei SV Obersasbach erledigen. 

Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am

Und wieder Elfmetertor durch Trainer Sven Huber

Aufstellung Männer

Aufstellung SVS-Würmersheim

Aufstellung Bezirksliga - Frauen

Aufstellung Frauen

Kommentare

Tabelle

Pl.Platz Mannschaft Sp.S. D P.Punkte
1.
SV Au am Rhein
15 39 38
2.
Rastatter SC /​ DJK e.V.
15 34 36
3.
FC Rastatt 04 e.V.
15 31 34
4.
SV Michelbach
15 22 33
5.
FV Iffezheim
15 22 28
6.
VFR Bischweier
15 13 24
7.
FV Bad Rotenfels
15 10 22
8.
FC Phönix 06 Durmersheim
15 2 21
9.
FV Hörden
15 -5 20
10.
SV Staufenberg
15 -8 19
11.
FV Steinmauern
15 -16 18
12.
SV Bietigheim
15 -10 16
13.
FV Würmersheim 2
15 -22 12
14.
FV Plittersdorf
15 -29 8
15.
FC Frank. Rastatt
15 -28 5
16.
FC Gernsbach
15 -55 4
Pl.Platz Mannschaft Sp.S. D P.Punkte
1.
Rastatter SC /​ DJK e.V. 2
13 42 35
2.
FV Steinmauern 2
13 57 32
3.
SV Au am Rhein 2
13 40 28
4.
VFR Bischweier 2
13 21 28
5.
FV Iffezheim 2
13 20 27
6.
FV Hörden 2
13 5 20
7.
SV Michelbach 2
13 -6 19
8.
FV Plittersdorf 2 Flex
13 -38 16
9.
FC Frank. Rastatt 2
13 -12 14
10.
FV Bad Rotenfels 2
13 -18 13
11.
FC Phönix 06 Durmersheim 2
13 -13 11
12.
SV Staufenberg 2 Flex
13 -24 9
13.
FC Rastatt 04 e.V. 2 Flex
13 -22 8
14.
SV Bietigheim 2
13 -52 4

Finde uns auf Facebook

Hautsponsoren des SV Staufenberg

Kontakt & Anfahrt
SV Staufenberg 1923 e.V.
76593 Gernsbach
Tel. Clubhaus: 07224 / 4455
info@svstaufenberg.de
Anfahrtskarte
Impressum
Datenschutzerklärung

Sponsoren
Kanzlei Martin Dernbach
Hotel Gasthof Sternen Staufenberg Gasthaus & Metzgerei zur Sonne
Fahrschule Zehner
Scholl Communications

Bildnachweise
Benjamin Wiens /pixelio.de, Hartmut910 /pixelio.de, Lupo /pixelio.de, Peter Smola /pixelio.de, Rainer Sturm /pixelio.de, Stephanie Hofschlaeger /pixelio.de, Tobi Grimm /pixelio.de, www.sonjawinzer.de  /pixelio.de